115 paradiesische Inseln wie aus dem Bilderbuch: weiße Sandstrände und einsame Buchten, eingerahmt von Palmen und umspült von türkisglitzerndem Wasser. Das Archipel der Seychellen erfreut sich legendärer Schönheit und hält für jeden Urlaubstyp das passende Eiland bereit.

Dass Mauritius mit feinsten, weißen Traumstränden gesegnet ist, ist kein Insider-Tipp. Verena Sacher verrät Ihnen aber, welcher Strand für welchen Urlaubstyp geeignet ist.

Auf gewaltigen Wellen reiten oder Vulkane erklimmen? Öko-Tourismus oder Party? Karge, wüstenähnliche Landstriche oder sattgrüne Szenarien? Kaum eine Inselgruppe ist kontrastreicher und vielfältiger als die Kanaren. Man muss sich nur entscheiden können, welches Eiland zu einem passt. Ist es das karge Fuerteventura mit seinen wunderschönen Sandstränden oder das lebhafte Gran Canaria, ein Paradies für Sonnenanbeter, Outdoor-Freaks und Party People? Hobby-Vulkanologen, Kitesurfer und Strandliebhaber fühlen sich auf Lanzarote besonders wohl. Wer im Urlaub gerne mal seine Liege verlässt, um auf Entdeckertour zu gehen, dem bietet Teneriffa mit dem Vulkan Teide jede Menge Möglichkeiten. Und das Beste daran: Aufgrund des milden Klimas sind die Kanaren auch im Winter ein attraktives Reiseziel, um mal für kurze Zeit der Kälte zu entfliehen.

Flexibel, entspannt und individuell: Seit seiner Entstehung in den 1970er Jahren hat sich das Konzept des Cluburlaubs an Land etabliert und bietet Urlaubern zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. „Alles tun können aber nichts tun müssen“ heißt das erfolgreiche Konzept, das seit Anfang der 2000er Jahre auch immer mehr auf Kreuzfahrtschiffen Einzug gehalten hat. 

Steht Weihnachten vor der Tür, ist auch der Jahreswechsel nicht mehr weit entfernt. Die Metropolen der Welt wetteifern um die beste Silvesterparty. Hier sind die Knaller fernab der Heimat.

New York: Miley Cyrus und das Hip-Hop-Duo Macklemore & Ryan Lewis Party gehören ebenso zum Showprogramm auf der größten Silvesterfeier Amerikas wie Melissa Etheridge, Icona Pop und Blondie. Der große Vorteil: Hat man es erst mal auf den Times Square geschafft, genießt man die Künstler gratis. Der Nachteil: stundenlanges Anstehen und garantiert keine Böller und Alkohol.

­

Copyright © 1997 - 2019 Reisebüro Moser. Alle Rechte vorbehalten. AT 2201 Gerasdorf, Leopoldauer Straße 9  Telefon: +43 2246 202 96